Die YaSM-Prozesslandkarte für ARIS wird als komplette ARIS-Datenbank ausgeliefert, die Sie in Ihren ARIS-Server oder eine lokale ARIS-Installation importieren können.


Als ersten Schritt laden Sie dazu die ADB-Datei aus Ihrem Auslieferungsarchiv mit dem "Rücksichern"-Befehl in Ihren ARIS-Server (Rechts-Klick auf einen ARIS-Server im ARIS-Explorer, dann auswählen von "Rücksichern").


Anschließend importieren Sie den mitgelieferten ARIS-Filter (AMC) und das Template (ACT) in den Konfigurationsbereich Ihres ARIS-Servers. Zum Importieren des Filters öffnen Sie beispielsweise den Ordner "Konfiguration/ Konventionen/ Filter", klicken mit der rechten Maustaste in den leeren Bereich und wählen dann "Importieren" vom Kontext-Menü).


Benutzerdaten zur ersten Anmeldung


Im Auslieferungszustand kennt die Datenbank nur einen Benutzer (Benutzer: "system", Passwort: "manager") - dies ist der von ARIS standardmäßig vergebene Benutzer für eine neu angelegte Datenbank. Bei Bedarf können die Benutzer-Einstellungen nach dem ersten Anmelden geändert werden.